Artikel 5 des G.v.D. Nr. 33/2013 hat das Institut des Bürgerzuganges eingeführt. Durch dieses Institut kann jeder Bürger die Dokumente, die Informationen und die Daten anfordern, welche von der öffentlichen Verwaltung nicht im Sinne der oben genannten Gesetzesbestimmung veröffentlicht worden sind. Die Anfrage ist kostenlos, muss nicht begründet werden und ist an den Verantwortlichen der Transparenz des ÖBPB Stiftung Martinsheim zu richten.

Die Anfrage kann folgendermaßen übermittelt werden:

  • mittels elektronischer Post an folgende Adresse: info@martinsheim.net
  • mittels zertifizierter E-Mail an folgender Adresse: info@pec.martinsheim.net
  • mittels Fax an die Nummer +39 0471 712 699
  • ·über den ordentlichen Postweg an folgende Adresse:

ÖBPB  Stiftung Martinsheim, Vogelweidergasse 10, 39040 Kastelruth (BZ)

direkt im Sekretariat des ÖBPB Stiftung Martinsheim