Im Sinne des Artikels 1, Absatz 1, Buchstabe i) des Regionalgesetzes Nr. 10 vom 29.10.2014 wird anstelle der Artikel 26 und 27 des Legislativdekretes Nr. 33/2013 der Artikel 7 des Regionalgesetzes Nr. 8 vom 13.12.2012 angewandt.